Neuigkeiten

09.06.2021, 00:00 Uhr
CDU Unkel pflegte Weinberg am Stadteingang
Mehr als 80 Säcke Mulch gegen Unkraut verteilt
Um die Pflege des kleinen Weinbergs am Stadteingang hat sich jetzt die CDU Unkel gekümmert. Während der heimische Winzer Bruno Krupp die Pflege der Reben übernahm, stutzte Knut von Wülfing das Beikraut. Weitere CDU-Mitglieder brachten mehr als 80 Säcke Mulch auf der Fläche aus. So soll das Wachstum des Unkrauts nachhaltig eingedämmt werden.
Mitglieder der CDU Unkel verteilten mehr als 80 Säcke Mulch auf dem Weinberg am Neven-DuMont-Platz.
13 Jahre hatte die CDU Unkel die Patenschaft über den kleinen Weinberg am Neven-DuMont-Platz inne und kümmerte sich um die Pflege der Anlage. Im Jahr 2017 übernahm eine Initiative der Stefan-Andres-Realschule Plus die die Patenschaft über den Weinberg. Aufgrund der besonderen Umstände der Corona-Pandemie konnte die Schulinitiative sich aber in diesem Jahr nicht um die Pflege des Wingerts kümmern. Und so erklärte sich die CDU Unkel spontan bereit, die Arbeiten in diesem Jahr erneut auszuführen.